Herzlich Willkommen bei Mangaka-Freestyle, Gast!

Es freut uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast!

Du zeichnest oder schreibst eigene Geschichten? Du interessierst dich für Anime und Manga?Dann bist du bei uns genau richtig!

Du siehst im Moment nur einen Teil von unserem Forum. Wenn du dich KOSTENLOS auf unserer Seite registrierst, kannst du das gesamte Forum sehen.

Wir würden uns auf jeden Fall über deine Registrierung freuen und hoffen, dass wir bald von dir lesen werden!

(Info: Inaktive Accounts werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.)

Liebe Grüße

Dein Mangaka-Freestyle Team

(PS: Um unser Layout richtig zu sehen, verwende bitte Firefox.)



 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Navigation
Das Team
Weblinks
Die neuesten Themen
» Schuldig oder Unschuldig?
Do Nov 10 2016, 16:29 von Midna

» Assotiationskette
Di Nov 08 2016, 18:05 von Sato

» League of Legends
Fr Nov 04 2016, 16:34 von Midna

» Minecraft-Serverliste
Mo Nov 23 2015, 21:01 von Memory

» Die GermanComicCon ! [05. & 06. Dez 2015]
Do Aug 13 2015, 19:50 von HikaruSasa

» YouTaku reloaded... [Partner]
Di Jul 14 2015, 17:41 von Silence

» Knusper Müsli Kuchen
Mo Jun 15 2015, 14:44 von Silence

»  5-10 Zutaten,... heute improvisiere ich!
Mo Jun 15 2015, 14:41 von Silence

» Film-Empfehlung
Mo Jun 15 2015, 14:31 von Silence

Animexx TopsitesMeitantei Conan Top 50Hier gehts zur neuen Topliste Toplist 4 YouVote für michArtsExeKs Top Anime Sites Hier gehts zur YU-Gi-Oh! Top 100

Austausch | 
 

 Zeichnen à la KittyKatKaro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KittyKatKaro
( ˘ ³˘)♥
( ˘ ³˘)♥
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 22
Ort : Forst

BeitragThema: Zeichnen à la KittyKatKaro   Sa Jun 07 2014, 21:24

Hallo allerseits!

Ich hab mich entschieden euch mal zu zeigen, wie ich koloriere.
An sich ist die Technik sehr einfach, aber oftmals aufwendig (besonders für Anfänger).

Vorweg: Ich benutze Paint Tool Sai zum zeichnen!
Jedoch kann man diese Technik sicherlich auch in anderen Programmen verwenden.

Jegliche Erklärung erfolgen jedoch anhand von PTS.

Als erstes Tutorial zeig ich euch wie ich Haare koloriere.

So zum Anfang benötigen wir Outlines.
Als Beispiel verwende ich mein OC Ariel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sind die Lines fertig, geht's ans kolorieren.
Für jede Farbe benutze ich eine einzelne Ebene. Das erleichtert mir das kolorieren später.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sind alle Flächen gefüllt geht’s ans Schattieren.
Hier beginnt der etwas kompliziertere Teil.
Als erstes erstellt ihr über der Farb-Ebene eine neue Ebene.
Auf der Eben bleiben und das Häkchen bei „Clipping Group“ setzen.
Wenn ihr das tut, dann könnt ihr nur auf der Fläche malen, wo auch die Farbe auf der darunter liegenden Ebene ist. Ihr könnt also nicht drüber malen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als Tool zum Schattieren nehmt ihr den Marker.
Wichtig ist hier die „Density“ Einstellung. Meist benutze ich in etwa 70-85.
Das könnt ihr aber nach eigenem Belieben einstellen. Einfach mal rumprobieren!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Schatten wird nun die Farbleiste interessant.
Grundfarbe muss aktiv ausgewählt sein! Von dieser machen wir jetzt immer Abstufungen.
Und gehen dann immer weiter ins dunklere.
Ungefähr in solchen Abständen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ihr könnt so viele Abstufungen machen wie ihr wollt. Ich nehm meist 4-5.
7 maximal!

Nun zeichne ich den groben Strähnenverlauf.
Vom Ansatz zu den Spitzen zeichnen!

So sieht das bei der ersten Schattierungseben dann ungefähr aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So zeichne ich mit jeweils einem weiteren dunkleren Farbton.
Für jede Abstufung eine eigene Ebene anlegen!
Und immer auf die Clipping Group achten!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach 5 Schattenebenen sieht das bei mir dann in etwa so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt fehlen die Highlights!
Dafür wird eine weitere Ebene angelegt, mit diesen Einstellungen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Um den gewünschten Effekt zu erhalten muss wieder ein hellerer Farbton verwendet. Ich benutz dafür oft den Grundfarbton.
Opacity müsst ihr je nach Farbe anpassen. Es soll schließlich nicht zu grell aussehen. Bei diesem Farbton hat allerdings die Einstellung gestimmt.

Dann sieht das ungefähr so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Oft kommt bei meinen Bildern dann noch so ein Highlight Streifen über die Haare.
Ich mach den selben Schritt wie vorher, wieder eine Luminosity-Ebene.
Und Streifen drüber. Dann sollte es so aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damit wären auch die Haare fertig!

Herzlichen Glückwunsch!
Du hast gerade Haare à la KittyKatKaro fertig gestellt.



Weitere Tutorials werden noch Folgen, wenn ich natürlich entsprechend Zeit habe.
Bis dahin könnt ihr natürlich auch Wünsche äußern, was ihr gerne als nächstes sehen möchtet.

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
xXAlucardXx
Mentor Alucard
Mentor Alucard
avatar

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 18.11.12
Alter : 23
Ort : Hellsing Organisation

BeitragThema: Re: Zeichnen à la KittyKatKaro   Sa Jun 07 2014, 21:52

Schönes tutorial :D

ich benutze ja auch hauptsächlich sai und find dein tutorial dazu grad schön passend :D

was ich mir noch wünschen würde is folgendes :


Schattierung und Lichteinfall beim charakter ansich.....(ich meine so die richtung in die die richtig aufwendigen bilder gehen bei denen es fast realistisch aussieht mit den schatten und so.....hoff mal du weißt was ich mein)
Aber da du selbst das wahrscheinlich auch nich kannst bin ich mit der standart schattierungsart zufrieden xD

und mal nen hintergrund wie man den schrittweise aufbaut und coloriert^^

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
KittyKatKaro
( ˘ ³˘)♥
( ˘ ³˘)♥
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 11.11.13
Alter : 22
Ort : Forst

BeitragThema: Re: Zeichnen à la KittyKatKaro   Sa Jun 07 2014, 22:33

Danke :)

Ich glaube ich weiß, was du meinst. Diese semi-realistischen Bilder, oder?
Ich zeichne ja vorrangig im Manga-Stil, bin nie in andere Richtungen gegangen.

Jedoch kann ich sowas in die Richtung versuchen, jedenfalls was Lichteinfall und weiche Schatten angeht, wenn es dich denn interessiert :)

Was Hintergründe angeht bin ich selber noch recht unerfahren. Jedoch kann ich mal sowas in die Richtung versuchen, da ich noch ein unfertiges Bild bei mir auf dem Rechner habe.
Bis dahin, muss ich aber noch experimentieren ^^

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Midna
Administratorin Midna
Administratorin Midna
avatar

Anzahl der Beiträge : 1619
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 25
Ort : Realm of Twilight

BeitragThema: Re: Zeichnen à la KittyKatKaro   So Jun 08 2014, 01:16

Halluu,

ich liebe dein Tutorial!
Dank dir hab ich gelernt, das ich die Flaechen zum colorieren nicht muehevoll markieren muss, sondern das das super leicht geht. Vielen, vielen Dank! <3 *_*

Leider bekomm ich die Haare nicht so schoen hin. Mit 'nem Tablet ist das aber 'ne super Art!
Ich schließe mich Alu uebrigends an - ein Tutorial ueber Schattierung und Lichteinfall haette auch ich bitter noetig. xD

~Midna

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢

Auf unbestimmte Zeit InAktiv. Zu viel Stress derzeit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ice can even stop the time of life itself.
So, you'll never be able to catch up, for eternity.
You'll always be stuck there, staring at the fairy's tail.

Midna's privater Blog / Homepage
Nach oben Nach unten
http://starcatcher-midna.jimdo.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zeichnen à la KittyKatKaro   

Nach oben Nach unten
 
Zeichnen à la KittyKatKaro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Miteinander zeichnen: der jeder-hilft-jedem-Thread
» Cornelia Funke
» Saki Hiwatari - Please Save My Earth
» Guardian of the Spirit [Anime]
» Amemiya Taiyou

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Zeichner :: Tutorials-
Gehe zu: