Herzlich Willkommen bei Mangaka-Freestyle, Gast!

Es freut uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast!

Du zeichnest oder schreibst eigene Geschichten? Du interessierst dich für Anime und Manga?Dann bist du bei uns genau richtig!

Du siehst im Moment nur einen Teil von unserem Forum. Wenn du dich KOSTENLOS auf unserer Seite registrierst, kannst du das gesamte Forum sehen.

Wir würden uns auf jeden Fall über deine Registrierung freuen und hoffen, dass wir bald von dir lesen werden!

(Info: Inaktive Accounts werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.)

Liebe Grüße

Dein Mangaka-Freestyle Team

(PS: Um unser Layout richtig zu sehen, verwende bitte Firefox.)



 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Navigation
Das Team
Weblinks
Die neuesten Themen
» Schuldig oder Unschuldig?
Do Nov 10 2016, 16:29 von Midna

» Assotiationskette
Di Nov 08 2016, 18:05 von Sato

» League of Legends
Fr Nov 04 2016, 16:34 von Midna

» Minecraft-Serverliste
Mo Nov 23 2015, 21:01 von Memory

» Die GermanComicCon ! [05. & 06. Dez 2015]
Do Aug 13 2015, 19:50 von HikaruSasa

» YouTaku reloaded... [Partner]
Di Jul 14 2015, 17:41 von Silence

» Knusper Müsli Kuchen
Mo Jun 15 2015, 14:44 von Silence

»  5-10 Zutaten,... heute improvisiere ich!
Mo Jun 15 2015, 14:41 von Silence

» Film-Empfehlung
Mo Jun 15 2015, 14:31 von Silence

Animexx TopsitesMeitantei Conan Top 50Hier gehts zur neuen Topliste Toplist 4 YouVote für michArtsExeKs Top Anime Sites Hier gehts zur YU-Gi-Oh! Top 100

Austausch | 
 

 SAI-Tutorial (für Alu)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
VioSonata
(◡ ‿ ◡ ✿)
(◡ ‿ ◡ ✿)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 03.01.13
Alter : 22
Ort : In my own little world ~

BeitragThema: SAI-Tutorial (für Alu)   So Feb 10 2013, 21:26

(Sorry, ich wusste nicht, wo ich es posten sollte... ^^')

Bevor ich zum eigentlichen Tutorial komme, erst einmal ein kleiner Hinweis:

Es ist SPEZIELL auf das Programm "Paint Tool SAI" abgestimmt. Ich werde auch ein paar Werkzeuge und Nutzungsmöglichkeiten des Programms erklären. Wer es also nicht besitzt, hat kaum was hiervon. ;)
Außerdem mache ich das Tutorial nicht, weil ich denke, meine Bilder seien das Non-plus-ultra! Die nachfolgend gezeigten Methoden sind EINE Möglichkeit, dieses Programm zu nutzen. Es gibt noch viele andere, die genauso richtig sind! Bitte nicht verwundert sein, wenn ihr Speedpaints schaut oder andere Tutorials findet, bei denen es anders gezeigt wird!
Also, ich hoffe, dass ich es kleinschrittig und gut genug erklären werde! :D

Ich spoiler das alles mal, sonst wird das so ein RIESIGER Beitrag! O_O


Schritt 1: Das Lineart

Spoiler:
 

Und, voila! Das fertige Lineart kann bestaunt werden! :D
Lineart:
 

Schritt 2: Augen

Das nachfolgende ist ein Tutorial für semi-realistische Augen, wie ich sie mache. Jeder hat seinen eigenen Augenstill und muss das natürlich nicht nachmachen! ;)
Spoiler:
 


VIEL TEXT! Sorry! :x
Ich habe versucht, es so detailiert wie möglich zu beschreiben! Bei Fragen bitte einfach an mich wenden!
Der Rest folgt, hoffe ich mal, bald! :*


Zuletzt von VioSonata am So Feb 10 2013, 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Connöör
♒((⇀‸↼))♒
♒((⇀‸↼))♒
avatar

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 20
Ort : I'm not here

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   So Feb 10 2013, 21:47

Auch wenn das anscheinend für Alu ist...
Ich glaub ich muss mir das Programm zulegen um das alles auszuprobieren.
Werd ich auf alle Fälle machen.
Hoffe es ist jetzt nicht schlimm, dass ich versuche aus nem tut für Alu Nutzen zu ziehen.
Ich hab ne Frge, wenns okay ist..
Ich weiß nicht wie das bei Paint Tool Sai ist, aber wie bekommt man die Linien so ordentlich hin?
Ich versuch immer wieder nicht solche "Strichel Strichel" dinger (danke für den Ausdruck xD) zu machen wie ich sie halt mach, gebe aber nach der ersten verstrichenen Stunde auf. denn sobald ich versuche irgendwelche geraden linien zu machen, sieht es affig aus. verwackelt und so.
Deshalb meine Frage wie du das so schön gerade und ordentlich hinbekommst.
Nochmal tschuldigung dass ich hier so vorbeischau und soo...

Connöör

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
Humanity
will not be happy
until the day
the last aristocrat
has been hung
with the guts
of the last priest

_____________________
real eyes realise real lies
Nach oben Nach unten
VioSonata
(◡ ‿ ◡ ✿)
(◡ ‿ ◡ ✿)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 03.01.13
Alter : 22
Ort : In my own little world ~

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   So Feb 10 2013, 21:49

Kein Problem! :3

Das ist das mit dem Smoothing! Hab ich auch erklärt! ;)
Wenn Du es Dir holst, dann probier da mal ein bisschen rum. Du wirst erstaunt sein, was das für einen Unterschied macht!
Nach oben Nach unten
Connöör
♒((⇀‸↼))♒
♒((⇀‸↼))♒
avatar

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 08.09.12
Alter : 20
Ort : I'm not here

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   So Feb 10 2013, 21:55

achso. okay. gelensen hab ichs. Aber ich dachte das wär einfach nur ne Pinseleinstellung oder so, die die Form ändert, anpasst oder sonst was.
Danke^^
Ich stell wieder fragen wenn ich das Programm hab xD

Sehr schönes Tut und sehr schönes Bild, so nebenbei gesagt.

Connöör

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
Humanity
will not be happy
until the day
the last aristocrat
has been hung
with the guts
of the last priest

_____________________
real eyes realise real lies
Nach oben Nach unten
xXAlucardXx
Mentor Alucard
Mentor Alucard
avatar

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 18.11.12
Alter : 23
Ort : Hellsing Organisation

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   So Feb 10 2013, 22:02

ok musste doch mal jetzt reinschauen.... das ist....LEGEN moment gleich kommts DÄR - LEGENDÄR

ich werds morgen gleich mal versuchen :D hoffe ich bekomm das so schön hin und ich werd meine outlines damit nochmal nachziehen :D

vielen dank dafür :)

@ Connöör

Auch wenn ich um das Tutorial gebeten hab ist es dennoch öffentlich hier für die member also kein grund sich sorgen zu machen xD

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Starbuxx
(づ。◕‿‿◕。)づ
(づ。◕‿‿◕。)づ
avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 17.10.12

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   Mo Feb 18 2013, 04:52

wenn ich mal was einwerfen darf :o
das Tut ist sehr schön
aber es gibt noch eine andere möglichkeit schöne gerade linien zu malen :)
und zwar kann seine vorskizze malen wie man gerad lustig ist ;p
und wenn man dann den neuen layer draufzieht, wählt man statt eines normalen layers, das daneben "New Line-worklayer"
wenn man diesen gewählt hat, gibt es mehrer möglichkeiten, entweder das "pen" tool oder was ich benutze ist, das "curve"tool
mit dem gehe ich meiner skizze nach und voila ich habe ein schönes sauberes outline. und wenn einem ein strich nicht gefällt kann man einfach das "edit" tool wählen und kann
an den Punkten herumziehen, neue hinzufügen kann man auch :)
und wenn man dann noch die spitzen schön enden lassen will also das sie dann spitz zulaufen lassen will, (schön bei haaren oder anderen detaillierten stellen) wählt man das
"pressure" tool und zieht die enden dicker oder dünner.

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
VioSonata
(◡ ‿ ◡ ✿)
(◡ ‿ ◡ ✿)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 03.01.13
Alter : 22
Ort : In my own little world ~

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   Mo Feb 18 2013, 17:11

Ja, das ist das Vektorwerkzeug. Zumindest nenne ich das so. xD
Ich persönlich finds sehr anstrengend und zu abgeeckt. Aber jeder kann das benutzen, was für ihn am einfachsten ist! ;D
Ich hab nur meine Methode dargestellt! ^^


Zuletzt von VioSonata am Mo Feb 18 2013, 22:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Starbuxx
(づ。◕‿‿◕。)づ
(づ。◕‿‿◕。)づ
avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 17.10.12

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   Mo Feb 18 2013, 19:08

ja klar aber so für den anfang ist das vektor werkzeug oder wie du da nennst bisschen leichter :D
ansonsten sieht das mit den geführten linien einfach "freier" aus :)

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
VioSonata
(◡ ‿ ◡ ✿)
(◡ ‿ ◡ ✿)
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 03.01.13
Alter : 22
Ort : In my own little world ~

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   Di Apr 23 2013, 00:11

Des Tutorials zweiter Teil

Schritt 3: Haare

Ich bin der Bitte von Alu endlich mal nachgegangen und habe mich kurz an Haare gesetzt. (klingt komisch, ich weiß .___.)

Ich kann euch leider nicht versprechen, dass das hilfreich ist, aber ich versuche, euch meine Art des Haareanmalens näher zu bringen... ^^'

Nachfolgend zuerst ein Video, wie ich die Haare anmale, danach eine kurze Erklärung.
(Bei Fullview sieht man es am besten. Sorry für die Quali und den Gastauftritt... ^^')

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

(Der Hinterkopf ist versaut und soll nicht beachtet werden.)

Schritt für Schritt:

*Zunächst malt man die Haare mit der Grundfarbe auf einem eigenen Layer an. Die Technik
ist völlig schnurz, solange sie am Schluss vollkommen ausgemalt sind.

*Danach setzt man das Häkchen bei "Opacity lock" für diesen Layer (über den Ebenen). Das
bewirkt, dass man jetzt nur noch auf der Fläche malen kann, die man zuvor angemalt hat.
Ich mach das lieber so, als einen anderen Laer zu clippen, weil es mit dem Marker, den ich
für die Strähnen benutze, schönere Ergebnisse erzielt. ;)

*Marker nehmen (ziemlich klein) und den ersten Schatten setzen. Dabei fährt man den Stift
mit einer lockeren Handbewegung über das Tablet. (Ein Grafiktablet ist für das Tutorial
wegen der Druckempfindlichkeit dringende Voraussetzung) Ich führe die Strähnen dabei oft
ins Haarinnere. Dabei muss man auch an die Lichtquelle denken!

*Mit den anderen Schatten verfährt man genauso. Immer etwas dunkler und auch dünner
(mit dem Marker) werden. Erzielt schönere Ergebnisse. Weil man dabei natürlich viele
Striche ziehen muss, darf man nicht die Lust verlieren und irgendwann schlampig werden. ;)

*Bei den Lichtreflexen verfahre ich selbstverständlich genauso. Gleiches Tool, gleiche
Methode.

*Am Schluss nehme ich noch einmal die Grundfarbe und fahre mit einem dünnen Marker
drüber. Ist nicht notwendig, macht die Übergänge aber weicher.

Und das war die ganze Kunst.
Ich bezweifel zwar, dass das irgendjemandem hilft, aber das Tutorial steht jetzt. :D
Fragen können wieder gerne gestellt werden!

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
xXAlucardXx
Mentor Alucard
Mentor Alucard
avatar

Anzahl der Beiträge : 514
Anmeldedatum : 18.11.12
Alter : 23
Ort : Hellsing Organisation

BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   Di Apr 23 2013, 19:00

THX für das tut :D

ich finds hilfreich und den hinterkopf find ich meinermeinung nach nicht schlecht geworden.....

aber was fürn gastauftritt meinst du ? ich hab nichts gesehn xD

♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢♢
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*Klick*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SAI-Tutorial (für Alu)   

Nach oben Nach unten
 
SAI-Tutorial (für Alu)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Tutorial] Wie erstelle ich ein Inhaltsverzeichnis mit Open Office?
» Ein Mini Album
» [Programm] Papyrus Autor - Das bessere aber teure Schreibprogramm für Autoren
» Tutorial: mini VBar und billige "China-Bluetooth-Module" - so geht's!
» Tutorial: Messen elektrischer Größen an RC-Elektronik

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Zeichner :: Tutorials-
Gehe zu: